Pflegetipps

Vor deinem Modellagetermin

Bitte verwende kurz vor deinem Termin keine Handcreme oder Nagelöl, da dies die Haltbarkeit der Modellage negativ beeinflussen kann.

 

Nagellack bitte ich auch vorher zu entfernen.

Deine neuen Nägel

Die neue Modellage dient als Schutz und Ersatz des Naturnagels, d. h. bei groben Einwirkungen auf den Nagel wie z.B. Stöße oder eine Überlastung des Nagelbetts, sollte der Kunstnagel brechen.

Niemals
die künstlichen Nägel schneiden oder abknipsen, da dadurch das Material anfängt zu splittern und die Modellage instabil wird und nicht mehr schön aussieht. Lieber die Nägel nur mit der – dir von mir ausgehändigten – Feile etwas kürzen oder die Form korrigieren

 

Je nach Nagelwachstum sollte die Modellage alle 4 Wochen aufgefüllt bzw. erneuert werden, da so die Haltbarkeit des Materials und der Modellage gewährleistet werden kann und die Nägel nicht so leicht abbrechen können.

 

Die Länge der Nägel sollte zu dir, deinem Typ und deinem Alltag passen und nicht zu lang sein.

 

Die Pflege der Nagelhaut und Hände kannst du ganz normal mit Handcreme oder Nagelöl betreiben.

 

Sollte trotz allem ein Nagel brechen, repariere den Nagel bitte nicht selber (z.B. mit Sekundenkleber oder so, dieser greift den Nagel an und ist NICHT geeignet). Stabilisiere den Nagel lieber mit einem Pflaster und melde dich einfach für einen Reparaturtermin bei mir. Ich bin mir sicher das wir schnell eine Lösung finden.

 

Bei kleineren Liftings am Rand (Nagel zieht Luft) kannst du diese etwas wegfeilen und mit Klarlack versiegeln, dann sehen deine Nägel aus wie neu.

 

Die Haltbarkeit der Nägel kann auch durch Medikamenteneinnahme, starke Diäten, Stress oder Hormonumstellungen beeinflusst werden.

 

Auch wenn deine Nägel jetzt lang und hart sind: Sie sind KEIN Werkzeug, also verwende sie bitte auch nicht als solches!

 

Besondere Vorsicht ist geboten bei sogenannten „Nagelkillern“ wie z.B.: Autotüren, Schubladen, Klingelknöpfen, Getränkedosen, Reissverschlüssen, Tetrapacks usw. Es erfordert ein wenig Übung und Gewohnheit mit den neuen Nägeln umzugehen, aber so hast du länger was von der Schönheit deiner Nägel.